Stadtschule Michelstadt
GEMEINSAM durch den GANZ(en)TAG

Lernen in Corona-Zeiten

Liebe Eltern, 
es ist sicher nicht einfach für Sie, Ihre Kinder jetzt jeden Tag zu Hause "bei Laune" zu halten, insbesondere wenn Sie "nebenbei" noch berufstätig sind. Die Situation ist für uns alle eine besondere Herausforderung. Deshalb möchte ich mich zunächst bedanken für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis bei der Umsetzung der angeordneten Maßnahmen.
Nachdem nun die organisatorischen Regelungen weitestgehend getroffen sind, gilt es uns auch inhaltlich aufzustellen, damit das schulische Lernen Ihrer Kinder - soweit das zu Hause möglich ist - weiter gehen kann. Dabei benötigen wie Ihre Mitarbeit, wir werden Sie unsererseits bestmöglich unterstützen.
Sie haben über die Klassenlehrkräfte Ihrer Kinder Lernmaterialien und Arbeitspläne erhalten, die bei Bedarf aktualisiert werden. Die dazu nötigen Informationsketten sind klassenweise organisiert. Sollten Sie Fragen haben, können Sie jede Lehrkraft der Schule über ihre dienstliche Mailadresse erreichen.
Im Folgenden finden Sie noch ein paar nützliche Tipps und Hinweise für das Lernen zu Hause:

Tipps für das Lernen zu Hause (Empfehlungen des Grundschulverbands)

Die Grundschulseite von Planet Schule bündelt alle Angebote für Klasse eins bis vier. Hier gibt es Filme, multimediale Angebote, Hintergrundinformationen und Arbeitsmaterialien, zusammengestellt für den Einsatz in der Grundschule.

Der gemeinsame Kinderkanal von ARD und ZDF hat sein Programm umgestellt und bietet während der Schulschließung unter dem Titel „@gemeinsamzuhause“ einen Mix aus Nachrichten, Wissensmagazinen und aktuell produzierten Sendungen.

Albas tägliche Sportstunde: Der Basketball-Bundesligist Alba Berlin hat am Mittwoch das Online-Programm „Albas tägliche Sportstunde“ gestartet. Von Montag bis Freitag gibt es 45 Minuten Fitness und Wissenswertes zum Anschauen und Mitmachen.

Auf Ohrka.de gibt es wunderbare Hörspiele, Geschichten und Reportagen für Kinder, gelesen von prominenten Schauspielern und Moderatoren. Die Hörbücher können sogar heruntergeladen und gespeichert werden, so dass die Kinder keinen Computer benötigen.


Weitere Tipps und Ideen folgen, jede Empfehlung, die Sie hier finden, haben wir auf ihre Tauglichkeit geprüft.
Bleiben Sie gesund und gelassen.
Herzliche Grüße
Ivonne Wiemer, Schulleiterin


Anrufen