/

Gemeinsam durch den Ganz(en)Tag

 

21.11.2017      Projekt „Energie erleben und verstehen"

Am Freitag, den 10.11.17 und Freitag, den 17.11.17 nahmen die 4. Klassen an dem Projekt „Energie erleben und verstehen" teil.  Im Auftrag des Odenwaldkreises führte Frau Stuckert mit jeder Klasse ein 2-stündiges Projekt durch. So lernten die Viertklässler, aus welchen Kraftwerken der Strom für unsere Geräte kommt. Anhand des Modells einer Dampfmaschine wurde die Stromerzeugung in Kraftwerken erklärt und die Auswirkungen der entstehenden Abgase (insbesondere CO2) wurden erläutert. Die Kinder diskutierten über  alternative Möglichkeiten der Energieerzeugung  wie in Wind-, Wasser- und Solarkraftwerken.  Der Klimawandel wurde thematisiert und was schon Kinder dafür tun können, um den Klimawandel nicht zu verstärken, wie  Licht aus, Geräte nicht auf Stand-By oder kurze Strecken nicht mit dem Auto fahren. Die Kinder wurden mit vielen wichtigen und passend zur Weltklimakonferenz brandaktuellen Informationen versorgt. Das einstimmige Urteil der Viertklässler und Ihrer Klassenlehrerinnen war: Das war sehr anschaulich und hochinteressant!

16.11.2017   So sieht es aktuell hinter dem Bauzaun aus...

 

16.11.2017   Vom Korn zum Brot (Sachunterricht in Jahrgang 3)

Unterricht muss nicht immer in der Schule stattfinden...

08.11.2017    Das Ergebnis einer Bewegungspause bei nassem Novemberwetter

08.11.2017    "Schulhof kreativ" der Stadtschule Michelstadt   

 

08.11.2017    Weihnachtsbasar der Stadtschule

Auch in diesem Jahr findet wieder der Weihnachtsbasar der Stadtschule Michelstadt in der Löwenhofreite am 09.+10.12.2017 statt...

Die Vorbereitungen sind schon in vollem Gange...Vielen Dank unserem Fösta für die gute Organisation und allen helfenden Eltern & Lehrern!

 

07.11.2017    ADAC-Warnwesten für unsere 1. Klässler

Damit unsere Schulanfänger auch in der Dunklen Jahreszeit morgens sicher zur Schule kommen, haben sie auch in diesem Jahr wieder vom ADAC Warnwesten bekommen. Vielen Dank dafür!

 

06.11.2017    "Blitz für Kids" an der Stadtschule

Am Donnerstag, den 02.11.17 konnten Viertklässler der Stadtschule Michelstadt Polizeiarbeit im Straßenverkehr und im Unterricht hautnah miterleben. Polizisten der Dienststelle Erbach, das Ordnungsamt Michelstadt und 6 ausgewählte „Blitzkids“-Viertklässler führten zunächst im Eingangsbereich der Stadtschule eine dringend notwendige Verkehrskontrolle durch. In der Schulstraße vor der Stadtschule gilt „Einfahrt verboten“ sowie ein Halteverbot, was Beides leider von vielen Eltern immer wieder ignoriert wird, die Ihre Kinder entgegen aller Hinweise und Verbote direkt vor dem Schultor vor Unterrichtsbeginn abliefern oder nach Schulschluss abholen. Dies führt täglich vor und nach dem Unterricht zu massiven Gefährdungen der Schulkinder vor der Stadtschule. Die „Blitzkids“ wurden von Polizei und Ordnungsamt in die geltenden Verkehrsregeln eingewiesen, um später grüne Karten an Fußgänger und gelbe Karten an einfahrende Autofahrer zu verteilen. Die Polizei und das Ordnungsamt sprachen zusammen mit den Kindern Fußgänger und Autofahrer an, um auf die Gefährdung der Kinder aufmerksam zu machen. In dem sich direkt anschließenden Aktionstag mit der Polizei „Sicher ohne Gewalt“ berichteten die „Blitzkids“ begeistert von der spannenden Verkehrskontrolle vor der Schule. Im Musiksaal erhielten dann alle Kinder der vierten Klassen von den Polizisten die Aufgabe, in verschiedenen Rollenspielen Konflikte bewusst gewaltfrei zu lösen  oder sich in Gefahrensituationen Hilfe zu holen. Das Absetzen eines Notrufes ebenso wie das „um Hilfe schreien“ wurden lautstark und eindringlich geübt. Am Ende des Aktionstages mit der Polizei spielten die Kinder mit helfenden Eltern eine Gefahrensituation durch, in der ein Erwachsener ein Kind in ein Auto locken möchte. Aber auch dieses aufregende Rollenspiel wurde von allen Kindern dank der hilfreichen Tipps und Anleitungen durch die Polizei souverän gemeistert.

 http://www.echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/michelstadt/schueler-kontrollieren-verkehrssuender_18306402.htm

 03.11.2017  Ein Lesetheater von Michael Hain

Ein weiteres Mal wurden die Dritt- und Viertklässler der Stadtschule Michelstadt vom Lesetheater Michael Hain, Schauspieler, wohnhaft in Mainz, mitgenommen auf eine abenteuerliche Gespensterjagd.

Die ca. 70 minütige Darbietung nahm die Kinder von Anfang an mit auf in die Geschichte. So durften sie Heulen wie Gespenster, aber die gibt es doch gar nicht! Oder etwa doch?

Selbst die mutigsten Kinder konnten schon mal erschrecken, wenn Tom im Keller einem MUG begegnet oder Hedwig Kümmelsaft in ihrer schusseligen, aber bestimmenden Art die Mitspieler herumkommandierte...

Auf unterhaltsame und abwechslungsreiche Weise verging die Zeit wie im Flug und regte die Fantasie der Kinder an, ohne jedoch das Ende zu verraten. Denn das sollen die Kinder ja schließlich nachlesen in dem Buch „Gespensterjäger auf eisiger Spur" von Cornelia Funke, das im „Bücherparadies" zur Ausleihe bereit steht.

 

24.10.2017    Aktion "Blätter-weg"

Am 24.10.2017 sind spontan die Reli-Kurse von Frau Schnellbacher und Herr Schülein dem vielen Laub auf unserem Schulhof zu Leibe gerückt. In der zweiten Stunde haben dann ebenfalls auch noch kurzer Hand die 2. Klässler dazu geholfen! Zack...War unser Schulhof wieder ordentlich... Vielen Dank für die Spontane Sauber-Mach-Aktion!

 

29.09.2017    Kulinarische Stadtführung durch Michelstadt

Am gestrigen Donnerstag trafen sich einige Kollegen & Kolleginnen unserer Stadtschule am Rathaus zur kulinarischen Stadtführung durch Michelstadt. Neben dem Naschen von kleinen Köstlichkeiten an verschiedenen Plätzen in der Michelstädter Altstadt konnten sogar alle "echten" Michelstädter noch etwas neues über Geschichte von unserem schönen Michelstadt lernen.

  • kulinarische Stadtführung
    kulinarische Stadtführung
  • kulinarische Stadtführung_2
    kulinarische Stadtführung_2
  • kulinarische Stadtführung_3
    kulinarische Stadtführung_3

 

28.09.2017    Abschlussklasse 1967 Stiftet Roller für Stadtschule

Am 2. September begab sich die damalige Abschlussklasse der Stadtschule auf eine Zeitreise. Für viele war es das erste Mal seit 50 Jahren, dass sie ihre alte Schule, an der sie 1967 ihren Realschulabschluss machten, besuchten. Andrea Schnellbacher, Lehrerin unserer Stadtschule, führte die Gruppe in die ehemaligen Klassen- und Fachräume. Es gab vieles zu bestaunen, zu entdecken und auch Erinnerungen, gute und weniger schöne, wurden wach. Die Arbeit an der Stadtschule fand großen Anklang. Besonders unser Radhaus auf dem Hinterhof rief Sehnsüchte wach und löste Begeisterung aus, so spendeten die ehemaligen Schüler spontan einen Roller für unsere Stadtschulkinder. 

  • Klassentreffen_Schnellbacher_3
    Klassentreffen_Schnellbacher_3
  • Klassentreffen_Schnellbacher_2
    Klassentreffen_Schnellbacher_2
  • Klassentreffen_Schnellbacher
    Klassentreffen_Schnellbacher

 

VIELEN LIEBEN DANK dafür sagen die Stadtschulkinder!!!!!!

 

 ...und nicht nur die Kinder haben Spaß mit dem neuen Roller :-)

 

21.09.2017     Waldlauftag an der Stadtschule

Bei schönstem Septemberwetter fand heute der jährliche Waldlauftag der Stadtschule Michelstadt statt. Organisiert durch Frau Thomasberger  wurden den Stadtschulkindern vier verschiedene Stationen im Stadtwald angeboten. Die Kinder konnten entweder als Zuschauer oder als Wettkampfteam teilnehmen. Neben dem Lauf durch den Wald, galt es verschiedene Stationen, wie Seilspringen und Zielwerfen im Team zu bewältigen und dann gemeinsam ins Ziel einzulaufen! Der Waldlauf endete mit den Klassenstaffeln, bei denen wirklich alle Kinder ihr bestes gaben!

Es war ein wirklich toller Vormittag mit tollem Team-Charakter!

  • 4
    4
  • 2
    2
  • 3
    3
  • 1
    1
  • 5
    5
  • 6
    6
  • 77
    77
  • 8
    8

   

 

 15.09.2017     Feueralarm-Übung an der Stadtschule

So sieht es aus, wenn die gesamte Stadtschule für den Ernstfall trainiert.

Es hat alles super geklappt... Innerhalb von zweieinhalb Minuten waren alle Kinder & Lehrer hinter der Sporthalle versammelt!

 

06.09.2017    Ausflug der 3. Klassen ins Maislabyrinth

Am Mittwoch, den 6.9.2017 fuhren alle 3. Klassen mit dem Zug nach Groß Umstadt ins Maislabyrinth. Selbst ein bisschen Regen konnte die Kinder nicht davon abhalten sich auf die Suche nach 5 Stempelstationen zu machen. Vor dem "langen" und "stressigen" Rückweg zum Bahnhof, tollten die Klassen noch auf der Strohhüpfburg umher.

  • Ausflug 3
    Ausflug 3
  • Ausflug 3a
    Ausflug 3a
  • Ausflug 3b
    Ausflug 3b
  • Ausflug 3c
    Ausflug 3c

 

04.09.2017    Kinder-Team-Marathon am 01.09.2017

Die Klassen 4a und 4b der Stadtschule Michelstadt waren natürlich voll motiviert am Start! Die beiden Klassen liefen insgesamt 211 Runden in nur 20 Minuten! Super Leistung - tolles Team!

 

25.08.2017   Der Bau der Mensa geht voran!

 

24.08.2017    Elternbrief zum Schuljahresbeginn 2017!

 


15.08.2017     Einschulung unserer neuen STADT-Schulkinder!!! 

Heute war ein ganz besonderer Morgen...Unsere neuen Erstklässler feierten ihren ersten Schultag! Schon um halb zehn saßen die ersten Schulanfänger, gespannt wie Flitzbogen, mit ihren bunten Schultüten auf dem Pausenhof bereit. Zahlreiche Eltern, Großeltern, Paten und weitere Gäste versammelten sich aufgeregt darum und warteten gespannt auf die Begrüßung. Die kleine Einschulungsfeier startete um 9.45 Uhr mit einem tollen Lied des Kindergartens Bienenschwarm. Im Anschluss daran gab es eine große bunte Schultüte mit einem ganz besonderen Inhalt für die neuen Schulanfänger! Anschließend hatten die Kindergartenkinder einen weiteren tollen Auftritt vor über 200 Erwachsenen & Kindern, und sangen das Lied "5 kleine Fische". Nach diesem Beitrag folgte noch eine Überraschung. Der Förderverein der Stadtschule Michelstadt schenkte jeder Klasse eine Spielekiste für die Pausen und Bewegungsstunden auf dem Schulhof. Darüber haben sich alle sehr gefreut! Als letzter aber sicherlich unterhaltsamster Höhepunkt unserer kleinen Feier kam Ole, die Handpuppe mit Herrn Koch vorbei. Nachdem Herr Koch mit Ole geklärt hatte, warum dieser mit dem Kopf in der Schultüte steckte, sangen beide mit allen Kindern des 2. Jahrgangs gemeinsam das Lied "Unsere Schule hat keine Segel"! 

Danach war es dann soweit...unsere neuen Stadtschulkinder durften endlich mit ihren Klassenlehrer/innen: Frau Frell, Herr Josch, Frau Vollmar und Frau Lippmann in ihre Klassen gehen. Während die Kinder ihre Lehrer/innen kennenlernten, saßen die Eltern draußen bei Kaffee & Kuchen und strahlendem Sonnenschein zusammen! Um 11.30 Uhr war der erste Schultag dann auch schon  wieder zu Ende...und alle Kinder und Eltern eilten nach Hause um in die tollen Schultüten schauen zu können!

Ein wirklich toller Tag!

Danke an alle Kinder, Eltern & Lehrer, die bei der Vorbereitung und Durchführung geholfen haben! Ihr habt diesen Tag zu einem ganz besonderen Tag für unsere neuen Schulkinder gemacht!

  • IMG_6793
    IMG_6793
  • IMG_6799
    IMG_6799
  • IMG_6800
    IMG_6800
  • IMG_6795
    IMG_6795
  • IMG_6801
    IMG_6801
  • IMG_6794
    IMG_6794
  • IMG_6797
    IMG_6797
  • IMG_6791
    IMG_6791
  • IMG_6790
    IMG_6790
  • IMG_6789
    IMG_6789
  • Einschulung 041
    Einschulung 041
  • Einschulung 003
    Einschulung 003
  • Einschulung 004
    Einschulung 004
  • Einschulung 011
    Einschulung 011
  • Einschulung 039
    Einschulung 039